Beste Gesundheit – auch für Ihre Finanzen.

Das höchste Gut unserer schnelllebigen Gesellschaft ist nach wie vor die Gesundheit. Krankenhäuser und andere medizinische Einrichtungen verfolgen dieses Ziel für ihre Patienten, so wie wir für Ihre medizinische Einrichtung. Konzentrationsprozesse, Privatisierungstendenzen, Fachkräftemangel oder Investitionsstau sind nur einige der Herausforderungen, denen Sie als Anbieter im Gesundheitsmarkt begegnen müssen. Tagtäglich heißt es, den Spagat zwischen Qualitätsanspruch und Wirtschaftlichkeit zu meistern und im Dschungel sich stetig ändernder Gesetze und Verordnungen den Durchblick zu bewahren. Wir helfen Ihnen dabei, den Überblick über Ihre Finanzen zu behalten und führen Sie sicher durch die Gesetzesfluten, damit Sie sich ganz auf die Gesundheit Ihrer Patienten konzentrieren können. Gut also, dass Sie mit uns ein ebenso erfahrenes wie engagiertes Expertenteam an Ihrer Seite wissen, das Sie bei all diesen Themen unterstützt.

Das können wir für Sie tun.

Wir prüfen und beraten Krankenhäuser sowie medizinische Versorgungszentren in unterschiedlicher Trägerschaft. Außerdem zählen zu unseren Mandanten u. a. auch große Träger, die Menschen mit Sucht- oder AIDS-Erkrankungen begleiten und deren Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt fördern. Gern sind wir in allen finanziellen Fragen für Sie da. Genauso unterstützen wir Sie in steuerlichen und rechtlichen Belangen oder stehen Ihnen bei der Optimierung interner Prozesse zur Seite.

Unser spezielles Themenspektrum:

  • Rechnungslegung unter Berücksichtigung von KHBV, KHG, KHEntgG
  • Ermittlung und Gestaltung der Bilanzierung von Ausgleichen
  • Bilanzierung und Abgrenzung von Investitionen und Fördermitteln unter Berücksichtigung länderspezifischer Regelungen
  • Prüfung der Verwendungsnachweise von Fördermitteln
  • Gesellschaftsrechtliche Transaktionsberatung
  • Financial Due-Diligence-Prüfungen bei Unternehmenstransaktionen
  • Beratung bei der Optimierung von Kostenrechnungs- und Controllingsystemen