Das Finanzgericht (FG) Münster hatte mit Urteil vom 27.02.2020 über die Frage zu entscheiden, ob eine Stiftung & Co. KG als gewerblich geprägte Personengesellschaft im Sinne des § 15 Abs. 3 Nr. 2 EStG angesehen werden kann.