Die Oberfinanzdirektion (OFD) Nordrhein-Westfalen hat mit Verfügung vom 13.01.2020 (S 0186 – 2014/0002 – St 15) die körperschaftsteuerliche und umsatzsteuerliche Behandlung der Abgabe von Zytostatika durch Krankenhausapotheken konkretisiert.