NON PROFIT / GEMEINNÜTZIGKEIT

Eine gute Sache gehört in die besten Hände.

SCHOMERUS bundesweit aktiv für Sie – auch in München

Von unseren 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern haben sich 50 auf die Beratung steuerbegünstigter bzw. gemeinnütziger Organisationen spezialisiert. Mit unserem Geschäftsbereich Non-Profit/Gemeinnützigkeit bieten wir Ihnen klassische Leistungen, wie Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Rechtsberatung an und unterstützen Sie bei Fragen von IT-Compliance, digitaler Transformation von Geschäftsprozessen, Fundraising, Markenstrategie und -positionierung oder Krisenkommunikation.

Wenngleich die Digitalisierung immer weiter voranschreitet und wir in den letzten Monaten gelernt haben, welche zusätzlichen beruflichen Möglichkeiten sich auch ohne physische Zusammenkunft ergeben, ist es doch schön, unsere NPO-Expertinnen und NPO-Experten persönlich an einem unserer Standorte in Berlin, Hamburg, München, Düsseldorf oder Stralsund treffen zu können.

Jasmin Schwunk (Wirtschaftsprüferin) und Armin Trotzki (Rechtsanwalt) freuen sich jedenfalls auf Ihren Besuch in unseren Räumlichkeiten in der Möhlstraße 35 in München!

SCHOMERUS Möhlstraße München

Ihre Ansprechpartner

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für ein telefonisches Erstgespräch!

armin-trotzki-600x480-DSF0278

Armin Trotzki

Rechtsanwalt
Diplom-Finanzwirt (FH)

armin.trotzki@schomerus.de

+49 89 24 886 45 -45

Profil von Armin Trotzki

News

iStock-481358874-1920x960
NEU

Leistungen von Sportvereinen sind nicht automatisch umsatzsteuerbefreit

Aktuelles Urteil: Der Bundesfinanzhof (BFH) hat kürzlich entschieden, dass bestimmte Leistungen, die ein Sportverein gegen gesonderte Vergütung erbringt, umsatzsteuerpflichtig sind. Der Verein kann …

Leistungen von Sportvereinen sind nicht automatisch umsatzsteuerbefreit

Aktuelles Urteil: Der Bundesfinanzhof (BFH) hat kürzlich entschieden, dass bestimmte Leistungen, die ein Sportverein gegen gesonderte Vergütung erbringt, umsatzsteuerpflichtig sind. Der Verein kann sich nicht mehr auf eine Steuerbefreiung nach europäischem Recht (Mehrwertsteuer-Systemrichtlinie) berufen.

iStock-946210052-1920x960

Hilfslieferungen für die Ukraine: Umsatzsteuererstattung für gemeinnützige Organisationen

Viele Hilfstransporte haben sich seit Beginn des Ukraine-Krieges auf den Weg in die Krisengebiete gemacht. Oft beträgt der Wert einer Lastwagenladung mehrere Tausend Euro, für die gemeinnützige Org…

Hilfslieferungen für die Ukraine: Umsatzsteuererstattung für gemeinnützige Organisationen

Viele Hilfstransporte haben sich seit Beginn des Ukraine-Krieges auf den Weg in die Krisengebiete gemacht. Oft beträgt der Wert einer Lastwagenladung mehrere Tausend Euro, für die gemeinnützige Organisationen Gelder und Spenden gesammelt haben. Als große Erleichterung können sich diese Organisationen die Umsatzsteuer nun vom Finanzamt erstatten lassen.

iStock-1383863497-1920x960

Steuerliche Maßnahmen zur Unterstützung der vom Krieg in der Ukraine Geschädigten

Die humanitäre Unterstützung der im Krisengebiet Bleibenden hilft der Demokratie in der Ukraine. Die Verwaltungsanweisungen im BMF-Schreiben vom 17. März 2022 dienen der Anerkennung des gesamtgesel…

Steuerliche Maßnahmen zur Unterstützung der vom Krieg in der Ukraine Geschädigten

Die humanitäre Unterstützung der im Krisengebiet Bleibenden hilft der Demokratie in der Ukraine. Die Verwaltungsanweisungen im BMF-Schreiben vom 17. März 2022 dienen der Anerkennung des gesamtgesellschaftlichen Engagements. Die aus unserer Sicht wichtigsten Regelungen fassen wir nachfolgend zusammen.

iStock-1165981605-1920x960

Umsatzsteuerfreiheit von Leistungen im Rahmen des Betreuten Wohnens

Bei Leistungen im Zusammenhang mit Betreutem Wohnen, die über die Vermietung hinaus gehen, stellt sich die Frage, ob diese umsatzsteuerpflichtig sind. Unter bestimmten Voraussetzungen kommt eine Umsa…

Umsatzsteuerfreiheit von Leistungen im Rahmen des Betreuten Wohnens

Bei Leistungen im Zusammenhang mit Betreutem Wohnen, die über die Vermietung hinaus gehen, stellt sich die Frage, ob diese umsatzsteuerpflichtig sind. Unter bestimmten Voraussetzungen kommt eine Umsatzsteuerbefreiung in Betracht. Im Urteil vom 25.1.2022 hat das Finanzgericht Münster die Voraussetzungen hierfür näher definiert (Hilfsbedürftigkeit und die Art der Leistung).

iStock-174845852-1920x960

Wann gibt es im Prak­tikum den Min­dest­lohn?

Praktika sind ein probates Mittel, um die eigenen Präferenzen für Berufsfelder zu überprüfen. Außerdem sind sie vielfach in Ausbildungs- oder Studienordnungen vorgeschrieben. Wann es dafür Geld …

Wann gibt es im Prak­tikum den Min­dest­lohn?

Praktika sind ein probates Mittel, um die eigenen Präferenzen für Berufsfelder zu überprüfen. Außerdem sind sie vielfach in Ausbildungs- oder Studienordnungen vorgeschrieben. Wann es dafür Geld gibt, erklärt RA Dr. Roland Klein von SCHOMERUS auf LTO.de

iStock-1303172024-2880x960a

Lobbyregister – Ist Ihre Organisation betroffen?

Das Lobbyregister kommt – und zwar schon zum Jahresbeginn 2022. Bis zum 28.2. gilt noch eine Schonfrist, zum 1.3. müssen alle Eintragungspflichtigen ihre Daten elektronisch beim Register eingereic…

Lobbyregister – Ist Ihre Organisation betroffen?

Das Lobbyregister kommt – und zwar schon zum Jahresbeginn 2022. Bis zum 28.2. gilt noch eine Schonfrist, zum 1.3. müssen alle Eintragungspflichtigen ihre Daten elektronisch beim Register eingereicht haben.

iStock-1063866482-1920x960

Verzinsung von Steuernachforderungen ist verfassungswidrig

Das BVerfG hat mit Pressemitteilung vom 18. August 2021 auf einen Entscheidung Beschluss vom 08. Juli 2021 hingewiesen, wonach die Verzinsung von Steuernachforderungen und Steuererstattungen mit jähr…

Verzinsung von Steuernachforderungen ist verfassungswidrig

Das BVerfG hat mit Pressemitteilung vom 18. August 2021 auf einen Entscheidung Beschluss vom 08. Juli 2021 hingewiesen, wonach die Verzinsung von Steuernachforderungen und Steuererstattungen mit jährlich 6 % ab dem Jahr 2014 verfassungswidrig ist.

AEAO-2021

Änderung des Anwendungserlasses zur Abgabenordnung mit Schreiben vom 6. August 2021

Nachdem der Gesetzgeber zum Jahreswechsel diverse Änderungen im Gemeinnützigkeitsrecht vorgenommen hat, hat nun auch die Finanzverwaltung die Regelungen in dem Anwendungserlass zur Abgabenordnung au…

Änderung des Anwendungserlasses zur Abgabenordnung mit Schreiben vom 6. August 2021

Nachdem der Gesetzgeber zum Jahreswechsel diverse Änderungen im Gemeinnützigkeitsrecht vorgenommen hat, hat nun auch die Finanzverwaltung die Regelungen in dem Anwendungserlass zur Abgabenordnung aufgenommen und verarbeitet. Insbesondere zur Ausnahme von der Pflicht zur zeitnahen Mittelverwendung, zum planmäßigen Zusammenwirken mehrerer steuerbegünstigter Körperschaften und zur Mittelweitergabe hat die Finanzverwaltung Hinweise zu den Gesetzesänderungen veröffentlicht.

transparenzregister-1920x960

Transparenzregistergesetz ab 01.08.2021 – Befreiungen aufgehoben: Handlungsbedarf!

Kapitalgesellschaften, Personengesellschaften und Stiftungen sind zur Meldung ihrer „wirtschaftlich Berechtigen“ verpflichtet – für Vereine gelten Erleichterungen.

Transparenzregistergesetz ab 01.08.2021 – Befreiungen aufgehoben: Handlungsbedarf!

Kapitalgesellschaften, Personengesellschaften und Stiftungen sind zur Meldung ihrer „wirtschaftlich Berechtigen“ verpflichtet – für Vereine gelten Erleichterungen.

SCHOMERUS – Ihr Partner für die Beratung und Prüfung gemeinnütziger und steuerbegünstigter Körperschaften

Egal, ob Sie sich durch Zuwendungen, Spenden oder Leistungsentgelte finanzieren: Wir stehen Ihnen und Ihrer Organisation in Sachen Steuerrecht, Rechnungslegung und Prüfung, rechtliche und betriebswirtschaftliche Fragestellungen oder der Mittelbeschaffung (z.B. Fundraising, Sponsoring, Großspendergewinnung) mit Rat und Tat zur Seite.

Darin sind wir nicht nur ausgewiesene Expertinnen und Experten, wir tun es auch mit großer Begeisterung für die gute Sache.

Seit vielen Jahren prüfen und beraten wir international tätige Hilfs- und Spendenorganisationen ebenso wie Komplexträger der freien Wohlfahrtspflege mit unterschiedlichsten Arbeitsbereichen, Stiftungen aus dem Bereich Kunst und Kultur, Sportvereine, Naturschutzverbände oder Forschungseinrichtungen. Darüber hinaus engagieren wir uns in den verschiedensten Bereichen selbst durch ehrenamtliches Engagement.

Durch unsere Mitarbeit in verschiedensten Gremien wie dem wissenschaftlichen Beirat des „Bündnisses für Gemeinnützigkeit“, der Jury des „Deutschen Engagementpreises“ oder Aufsichtsgremien gemeinnütziger Organisationen als auch den persönlichen Kontakten zu Inhabern führender Hochschul-Lehrstühle mit dem Schwerpunkt Gemeinnützigkeits- und Stiftungsrecht sind wir zeitnah über aktuelle (steuer-)rechtliche und politische Entwicklungen im 3. Sektor informiert.

Dieses Wissen aus praktischer Arbeit und Netzwerken teilen wir vor allem durch unsere regelmäßigen Vortragsveranstaltungen „FORUM Gemeinnützigkeit“ aber auch durch Referententätigkeiten an der „Humboldt Universität Berlin“, der „NPO academy“ und der „Deutsche StiftungsAkademie“.

Von unseren Büros in Berlin, Hamburg, München, Düsseldorf und Stralsund aus betreut ein etwa 50-köpfiges Team steuerbegünstigte Organisationen im ganzen Bundesgebiet. Auch führen wir Mittelverwendungsprüfungen im Ausland durch. Dabei verstehen wir uns als Teil der gesamten SCHOMERUS-Gruppe mit rd. 140 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen.

Sie haben Fragen oder wünschen eine Beratung?

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine Nachricht an npo@schomerus.de

Ihre Frage ist nicht dabei? Sie möchten einen Gesprächstermin?

Für Sie ist ein erster Gesprächstermin bei uns selbstverständlich kostenlos und unverbindlich. Das Ziel ist ein persönliches Kennenlernen und Austausch mit Ihrem Ansprechpartner und Experten über Ihre Wünsche, Vorstellungen und Ziele.

Für uns ist gegenseitiges Vertrauen die wichtige Basis für eine erfolgreiche und gerne langfristige Zusammenarbeit. Im Rahmen des Gesprächs können wir über Ihren Beratungsbedarf sprechen – ob im Bereich der Steuern, der Wirtschaftsprüfung, Rechtsberatung, Managementberatung oder Weiteres – und erstellen Ihnen im Anschluss auf Wunsch ein schriftliches Kostenangebot.

Sprechen Sie uns gern persönlich an. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt Zentrale

  • Bülowstraße 66
    Aufgang D1, 3. Etage
    10783 Berlin
  • +49 30 23 60 88 60

Öffnungszeiten

Montag – Freitag: 8:30 – 18:00

Termine nach Vereinbarung

logo-schomerus-w-200x45

Ihr Engagement in guten Händen

Mit viel Expertise, Erfahrung und Leidenschaft für den gesamten Gemeinnützigkeitsbereich steht Ihnen unser Team aus Steuerberatern, Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern und Strategieberatern gerne zur Seite.

Steuerberatung & Rechtsberatung

Schomerus & Partner mbB
Steuerberater Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer

Wirtschaftsprüfung

Hamburger Treuhand Gesellschaft
Schomerus & Partner mbB
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Standorte

Bülowstraße 66 | 10783 Berlin
Tel. 030 / 23 60 88 6 - 0 | Fax - 6199

Deichstraße 1 | 20459 Hamburg
Tel. 040 / 37 601 - 3000 | Fax - 199

Möhlstraße 35 | 81675 München
Tel. 089 / 24 886 45 - 40 | Fax - 59

Königsallee 61 | 40215 Düsseldorf
Signature by Regus
Tel. 0211 / 42 471 - 131 | Fax - 450

An den Bleichen 15 | 18435 Stralsund
Tel. 03831 / 300 00 - 85

© Copyright 2021 SCHOMERUS & Partner Steuerberater Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer für NPO